DJs im Steckbrief: Swissivory

Events - 11. Juli 2012
Swissivory

Swissivory

DJ Swissivory ist halb Ivorer und gehört zu den meist gebuchten Open-Format Entertainer der Schweiz. “Nossa” kann er nicht ausstehen, dafür liebt er Nas. Hier sein Steckbrief.

In über 30 Ländern wurde DJ Swissivory gebucht, somit hat der 28 Jährige  bereits mehrere Weltreisen hinter sich.  Sein aktuelles Projekt heisst „Summer Megamix 2012“ und wird von Fatman Scoop höchstpersönlich gehostet: „Es ist mir eine Ehre, Fatman Scoop als Host zu haben! Er ist ja der Party MC der Hip Hop Geschichte und hat bereits 2 Grammy Awards gewonnen. Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung!“ Swissivorys Mix-CD kann man am Freitag, 13. Juli an der Release-Party im Club Indochine kaufen oder gekoppelt mit einer Spende für Kinder in Not auf seiner Website Swissivory.com

 

 

DJ Name/Bürgerlicher Name: Swissivory Bürgerlich: Christian Meyer

Musikrichtung: Open-Format Club Music

Lieblingsclub: Kaufleuten, Zürich

Diese Bands/Musiker waren in Teenagerzeiten meine Helden: Fugees, Nas, Michael Jackson

The Fugees

Das waren noch Zeiten - The Fugees

Bester Gig: Als ich in Japan auflegte, zückten plötzlich 30 Japaner ihre Kameras, um mich mit ihrem Handy live zu filmen – die party ging bis 6 Uhr morgens!

Schlechtester Gig ever: Mein letzter Gig mit einem PC. Zwei Mal innerhalb einer Stunde musste ich re-booten… Am nächsten Tag kaufte ich mir ein Macbook Pro. Seitdem habe ich nie wieder sowas erlebt!

Schrägstes Erlebnis mit Groupie: You think you know, but you have no idea… :)

Dieser Song berührt mich:  Nas – One Mic. Das Lied hat Nas wieder an die Spitze gebracht.

Bei dieser Musik krieg ich Ohrenschmerzen: „Nossa“ von Michel Telò – Hilfe!

Diese Leute habe ich am liebsten bei Gigs dabei: Natürlich meine Freunde und die Familie.

Für diese Person möchte ich mal auflegen:  Barack Obama würde ich gerne mal zum Harlem Shaken bringen. (siehe Video)

 

Was macht jede Party kaputt? 10% Abendkasse und 90% Gästeliste. Heutzutage will jeder gratis in die Clubs rein. So fehlt oft das Budget um eine Party richtig toll zu organisieren. Zudem fahren die Leute an einem Abend in drei verschiedene Clubs weil sie überall auf der Liste stehen.

Bester Schweizer DJ: Remady

Bester internationaler DJ: DJ Scene

 

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2017 by Energy Schweiz AG, Zürich (Switzerland). All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: