Artist in Residence – Marc Méan

 
Details
Wo Moods
Schiffbauplatz 
8005 Zürich
Wann Montag, 05. November 2018
ab 20:30
Typ Konzert
Musikstil Diverses
Acts

LIve: Tundra, Der White Rauschen

Beschrieb des Veranstalters «Artist in Residence» (AiR) ist eine Carte-Blanche für herausragende MusikerInnen aus dem Raum Zürich, drei Abende im Moods zu gestalten. Der AiR, im November 18 ist dies der Pianist Marc Méan, kann die Vielfalt seines Schaffens präsentieren und mit Formationen experimentieren: Ein Set wird vom Künstler selbst bespielt, ein zweites Set von ihm eingeladene bestehende oder neu zusammengestellte Bands.

TUNDRA
Die Band Tundra ist gleichzeitig laut und gedämpft. Noise, Lo-Fi Elektroklänge und erdiges Ambient kondensieren zu einer leicht grauen Wolke. Aus diesem Klangkosmos wachsen die vielfältigsten Anspielungen. Es ist ein dramatischer Soundtrack, den Tundra hier vorlegt. Mal sieht man ein verwunschenes Märchen vor sich, mal einen düsteren Thriller.

Line-Up: Marc Méan synth, Ramon Landolt synth, Fabien Iannone synth, Valentin Liechti electronics/dr

DER WHITE RAUSCHEN
Fick das Kapital. Fick den Profit und fick den Hedonismus. Und sowieso. Alles entsteht im Moment. Holpernde Drum Machines. Darunter wummert ein Club-Groove. Kabelsalat, Feedbacks von Tape-Maschinen, schreiende Gitarrenamps. Dahinter ein Multiinstrumentalist und ein Elektronik-Zauberer, die ihren Instinkten folgen; dorthin, wo die Musik sie führt. Wunderkind Domi Chansorn und Kellerkind Olan Galactica (aka Olivier Zurkirchen) rühren Electronica und Techno mit Psychedelica an und entfernen dabei das Ego von den Unarten der Clubkultur.

Line-Up: Domi Chansorn g/synth/drum machine, Oli Zurkirchen modular synth

 

©2019 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: