Daniel Norgren

 
Details
Wo Mascotte
Theaterstrasse 10
8001 Zürich
Wann Mittwoch, 28. August 2019
ab 20:00
Typ Konzert
Musikstil Blues
Acts

Live: Daniel Norgren

Beschrieb des Veranstalters Daniel Norgren ist zurückhaltend, schüchtern, Interviews mag er nicht. Auf der Bühne bedient er ein kurioses Sammelsurium an Instrumenten gleichzeitig: Gitarre und Schlagzeug, dazu selbstgebaute Keyboards und nicht näher definierbare Klang-Objekte aus Schrottautoteilen oder alten Matratzen. Dazu singt er mit einer inbrünstigen Stimme, die aus dem Jenseits zu kommen scheint. Ein alter Truck mit Keuchhusten und ein perfekter Indiepop-Ohrwurm. Zudem steht da noch ein Paar Schuhe, denn Daniel spielt barfuss.
Daniel Norgren, 1983 in Borås geboren, ist ein musikalisches Unikat aus Schweden. Seine erste Gitarre erhält er angeblich von seinem Vater, der das schwer beschädigte Instrument aus dem Müll gefischt hat. Gut genug für den Jugendlichen, der sich darauf dem Blues verschreibt. Wenn er spielt, dann löst sich der Knoten und man muss sich fest halten, denn was dort aus dem Schweden heraus kommt ist Blues der so authentisch ist, dass einem das Herz blutet.

Die Einflüsse scheinen tief in den südlichen Gegenden der Vereinigten Staaten zu liegen, dort wo ein Song aus Schmerz heraus geboren wird. Das Interessante an Daniel Norgren ist dabei, dass der Schwede trotz mangelnder Publicity schon weit gereist ist, auch in Amerika tourte er schon und 2011 nahm er für die BBC und Mark Lamarrs “God's Jukebox” seine EP “Black Vultures” auf und meine Güte, wenn Gott eine Jukebox hat, dann wird Norgren da zu finden sein.
Sein grossartiges neues Album "Wooh Dang" erschien am 19. April auf Superpuma Records!
Vorverkauf

Zum Vorverkauf


 

©2019 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: