World Music Day – Veränderte Luft

 
Details
Wo Moods
Schiffbauplatz 
8005 Zürich
Wann Donnerstag, 01. Oktober 2020
ab 19:30
Typ Konzert
Musikstil Jazz
Acts

Live: Simone Keller

Beschrieb des Veranstalters Festival Breaking Boundaries
Der Jazzclub Moods vergibt eine Carte Blanche an die Pianistin Simone Keller, die gemeinsam mit ihrem Künstler-Kollektiv «ox&öl» ein Festival nach dem gleichnamigen Klavierstück der amerikanischen Komponistin Pauline Oliveros zusammengestellt hat. Während vier Tagen werden die Grenzen zwischen experimentellem Jazz und zeitgenössischer Neuer Musik in Frage gestellt.

Das Festival-Konzept arbeitet zunächst mit einer recht konservativen Ausgangslage: vier hintereinander liegende Gedenktage werden ausgewählt und mit einem passenden Musikprogramm versehen. Allerding wird schnell klar, dass beispielsweise der «Man who couldn’t stop laughing», der am «World Smile Day» in Steven Takasugis albtraumhafter und Genregrenzen sprengender Freakshow (die sich auf Abnormitätenschauen Anfang des 20. Jahrhunderts bezieht) auftritt, weit weg davon ist, ein biederes Blumensträusschen zu einem Feiertag zu überreichen.

Das Festival «Breaking Boundaries» präsentiert eine grosse Bandbreite an zeitgenössischer Musik, hierbei insbesondere auch Aussenseiter-Positionen, sowie Musik, die oft ästhetisch zwischen Stuhl und Bank fällt, weil sie nicht so einfach schubladisiert werden kann. «Breaking Boundaries» versteht sich als «Volksfest» (inklusive vom Cellisten Moritz Müllenbach live frittierter Pommes), das niederschwelligen Zugang zu Neuer Musik bietet und als ein Plädoyer für mehr Diversität in der bisweilen elitären zeitgenössischen Musik.

World Music Day
Zum «Weltmusiktag» spielt Simone Keller auf vier unterschiedlich gestimmten Flügeln die Musik des Zürcher Komponisten Edu Haubensak, welche dieses Jahr bei der Ruhrtriennale hätte erklingen sollen, aber Corona bedingt abgesagt werden musste.

19.30 Uhr: Simone Keller spielt auf vier verschieden gestimmten Flügeln
Edu Haubensak (*1954): «Veränderte Luft» (1998), «Pur» (2004/2005), «Collection II» (2014), «Spazio» (1993/94)
Homepage www.moods.club/de/

 

©2020 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: