TonhalleLate

 
Details
Wo Tonhalle Zürich
Claridenstrasse 7
8002 Zürich
Wann Freitag, 01. Oktober 2021
ab 22:00
Typ Konzert
Musikstil Elektr. Musik
Acts

Live: Rodriguez Jr., Tonhalle-Orchester Zürich, uvm.

More Tonhalle-Orchester Zürich
Frank Strobel Leitung
anschliessend Live Act, Visuals
Rodriguez Jr. -live-
Ralf Kollmann DJ
Marc Luisoni Elektro-Violine
Antonia Siegers-Reid Elektro-Viola
Mattia Zappa Elektro-Violoncello
Sabine Poyé Morel Flöte
NN Klarinette
Diego Baroni Bassklarinette
Benjamin Forster Perkussion
Cédric Ziegler Arrangement
Moritz Flachsmann (Kollektiv Packungsbeilage) Visuals
Hans Zimmer, Rupert Gregson-Williams, Lorne Balfe Thema aus «The Crown» (Arr. Nikiforos Chrisoloras)
Patrick Doyle «Once more unto the Breach!» aus «Henry V»
Alexandre Desplat Drei Stücke aus «The Queen»
Ludwig van Beethoven «Speaking Unto Nations» aus «The King's Speech» (Adapt. Nikiforos Chrysoloras)
Mychael Danna Suite aus «Being Julia»
«Ancient History» und «Seige» aus «Ararat»
Suite aus «Life of Pi»
Gottfried Huppertz «Im Dom» aus «Die Nibelungen» (Neuinstrumentierung Frank Strobel und Marco Jovic)
Howard Shore Suite aus «Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs» (Arr. Robin Hoffmann)
Preise CHF 55 / 20 (bis 30 Jahre), unnummeriert.
Beschrieb des Veranstalters Zwei Jahre sind vergangen, seit die letzte tonhalleLATE über die Bühne ging: Das beliebte Konzert- und Partyformat musste pandemiebedingt pausieren. Am 1. Oktober trifft in der Tonhalle Zürich Klassik erstmals wieder auf Elektronik. Das Tonhalle-Orchester Zürich spielt unter der Leitung von Frank Strobel Filmmusik, es folgen live Sets mit DJ Rodriguez Jr. und Mitgliedern des Orchesters.

Wenn Clubgänger*innen auf Klassikliebhaber*innen treffen, wenn all jene, die Beides mögen die Tonhalle Zürich füllen, dann ist tonhalleLATE. Am 1. Oktober kann die Konzert- und Partyreihe des Tonhalle-Orchesters Zürich in die nächste Runde gehen. Die erste Ausgabe nach zwei Jahren geht im Rahmen des Zürich Film Festivals dem Thema «Sagas» auf die Spur.
Im ersten Teil des Abends spielt das Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Filmmusikexperte Frank Strobel unter Anderem «The King's Speech», «Der Herr der Ringe», «The Crown» – mit den jeweiligen Filmausschnitten auf Grossleinwand.
In der anschliessenden Kollaboration mit dem elektronischen Live Act Rodriguez Jr. -live- inszenieren Orchestermitglieder, passend zu Rodriguez Jr.s episch-atmosphärischen Techno-Klängen die Entwicklung des Heldenideals über die Jahrhunderte. Im Stil von Gustav Holsts «Die Planeten» interpretieren Musiker*innen auf teils elektronischen Instrumenten erst die Helden der Artus-Saga (König Arthur, Lancelot, Parzival, Galahad), um dann mit den Beats des französischen House- und Technoproduzent und dem Publikum in die Gegenwart zu reisen.
www.youtube.com/watch?v=xaKtl_Bp2WQ
Weiterhin gilt in der Tonhalle Zürich 3G und Zertifikatspflicht.

 

©2021 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: