Rihanna-Tänzer am Swiss Nightlife Award - Gewinne Tickets für den Event!

Events - 8. Oktober 2011

Burim Jusufi und Rihanna

Am 15. Oktober ist es endlich soweit: Am zweiten “Swiss Nightlife Award” werden die Besten des Schweizer Nachtlebens ausgezeichnet. Gewinne Tickets für die Afterparty mit Star-DJs wie Fedde Le Grand und Eric Prydz! Remady wird mit einer coolen Bühnenshow auftrumpfen. Mit dabei ist auch Tänzer Burim Jusufi – er kam Rihanna so nah wie noch kein Schweizer vor ihm.

Burim Jusufi ist 26 Jahre alt, hat seine Wurzeln in Mazedonien und tanzte bereits auf Rihannas Australientournee. Die Liste der Auszeichnungen, die er in seiner Karriere eingeheimst hat, ist ellenlang: Unter anderem gewann seine Crew dieses Jahr die Schweizermeisterschaft im Breakdance und bis 2006 belegten er und sein Bruder Illjaz vier Mal nacheinander die Plätze 1 und 2 auf der Rangliste der besten Solo-Breakdancer des Landes. Am Swiss Nightlife Award unterstützt er Remady auf der Bühne.

usgang.ch: Burim, was kann man von eurer Show am 15. Oktober erwarten?

Jusufi: Remady wird natürlich alle seine Hits spielen. Ich und mein Bruder präsentieren währenddessen Moves, die man sicher nicht jeden Tag zu sehen bekommt und allgemein werden wir der Menge ordentlich einheizen! Ich freu mich sehr auf den Swiss Nightlife Award!

usgang.ch: Wie ist es zur Zusammenarbeit mit Remady gekommen?

Jusufi: Sein Sänger Manu-L hat mich an einer Modenschau tanzen gesehen und mich daraufhin kontaktiert. Mittlerweile haben wir schon oft zusammengearbeitet und sind Freunde geworden.

usgang.ch: Wirst du nach der Show noch ein paar Drinks kippen und feiern?

Jusufi: Feiern werde ich definitiv, aber ohne Drinks.

usgang.ch: Du trinkst keinen Alkohol?

Jusufi: Ich trinke und rauche nicht und mit Drogen hatte ich auch noch nie was am Hut. Ab und zu hab ich zwar schon das Bedürfnis abzuschalten, das könnte ich mit Alkohol wohl (lacht), aber ich versuche mich dann mit anderen Dingen abzulenken, zum Beispiel mit tanzen.

usgang.ch: Wie oft muss man denn trainieren um so ein Level zu erreichen?

Jusufi: Ich trainiere 3-5 mal pro Woche jeweils 2-3 Stunden. Aber ich bin so oder so fast 24 Studen mit dem Tanzen beschäftigt. Entweder ich denke ans Tanzen, choreographiere eine Show oder mache sonst irgendetwas, das mit Bewegung zu tun hat.

usgang.ch: Das fragen dich wahrscheinlich alle, aber wie ist Rihanna so als Mensch?

Jusufi: Sie war zu uns Tänzern immer sehr nett und sie macht immer genau das, worauf sie Bock hat. Aber es ist schon krass, überall wo sie auftaucht wird sie belagert. Auch wenn wir mit ihr im VIP-Bereich eines Clubs waren, wollten alle mit ihr sprechen, sogar die anderen Promis quatschen sie voll, das ist echt der Wahnsinn.

usgang.ch: Ui die Arme. Apropos Erfolg, was möchtest du  machen, wenn deine Karriere als Tänzer vorbei ist. Du bist ja auch schon 26 und somit nicht mehr der Allerjüngste in dem Business…

Jusufi: Ich denke, ich kann bestimmt noch 5-10 Jahre so weiter machen. Ich werde immer in diesem Business bleiben. Ob als Tänzer, Choreograph oder künstlerischer Leiter von Projekten. Das Tanzen ist mein Leben – ich liebe meinen Job!

 

Mehr Infos über Burim alias B-One findest du auf seiner Page b1world.ch

Willst du gratis bei der Swiss Nightlife Award-Party feiern? HIER gehts zum Wettbewerb. Wir verlosen 25×2 Tickets, good Luck!

Video: Die Jusufis geben Gas…

Video: Remadys Hit “No Superstar”

 

 

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2022 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: