Queer Underground Movement – das neue DJ-Kollektiv aus Bern und Zürich

Events - 12. September 2019

Heteronormativ war Gesterndie Zukunft ist Queer.

So auch die neue Ära der Partykultur, in der ein euphorisches und tolerantes Miteinander gelebt wird. Dafür steht Queer Underground Movement (Q.U.M.).

Acht in Bern und Zürich bekannte DJs aus der queeren Szene waren bislang erfolgreich einzeln unterwegs. Nun haben die FreundInnen das DJ-Kollektiv Queer Underground Movement (Q.U.M.) gegründet, um den positiven Vibe aus den einschlägigen Szeneparties an neue Orte zu tragen.

Die Mission: in gegenseitigem Respekt durchtanzte Nächte – auf allen möglichen und unmöglichen Tanzflächen dieser Welt, mit einer Fülle an elektronischen Musikstilen.

Die DJs von Q.U.M. machen dabei Musik für eine neue Ära der Partykultur. Respektvoll, tolerant, queer. Gegen Sexismus, Homo-/Transphobie und Machogehabe. Ihr Sound ist vielfältig, laut, elektronisch, verspielt, tanzbar und erfrischend anders. Ob gemeinsam oder einzeln, ob Disco oder Techno, ob tech oder deep – Q.U.M. liebt nette Menschen, aussergewöhnliche
Parties und durchtanzte Nächte.

Die acht Mitglieder von Q.U.M. sind: Audiophil, Auf Dauerwelle, Nina Wach,
DJ Digital Animal, DJ Clausette, dj andream, moude-e und Discoknabe.

Am Freitag 4. Oktober 2019 feiert Q.U.M. in Bern im Rahmen der Partyreihe PRISMA seine Geburt. In der Turnhalle und im Lehrerzimmer versetzen alle acht DJs ein breites Publikum in queere Verzückung.

Usgang.ch verlost 2×2 Tickets zur Geburt des elektronischen DJ-Kollektivs Q.U.M. 

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2019 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: