Remady: Schiesserei und Unfall vor Club - Gigs gecancelt

People - 14. Juni 2012
Remady am Swiss Nightlife Award

Remady am Swiss Nightlife Award

Martinique und Guadeloupe – zwei Traumdestinationen mitten im Atlantik. Remady wäre in den nächsten Tagen für Gigs in die Karibik gereist – das Schicksal wollte es anders.

Remady & Manu-L schafften es mir ihrem letzten Hit “Single Ladies” auf Platz eins der Schweizer Charts. Aber auch im Ausland reisst man sich um den Erfolgsproduzenten und seinen Sänger: Diesen Sommer stehen neben zig Auftritten hierzulande auch Gigs in Polen, Spanien, Portugal, Frankreich, Deutschland und Tschechien auf dem Programm.

Eine schöne Abwechslung wäre der Trip im Juni in die Karibik gewesen: Schneeweisse Strände, Palmen und für einmal anstatt karibischer Klänge Songs wie “No Superstar” oder “Give Me A Sign.” Vor kurzem dann die Hiobsbotschaft: Beide Clubs schickten eine Absage. Vor der Location in Guadeloupe ereignete sich ein schwerer Scooter-Unfall mit 2 Toten, weshalb die Veranstalter entschieden, die Lokalität bis auf weiteres zu schliessen. Eine Schiesserei im Club in Martinique, führte dann zum Aus für den zweiten Gig. “Wir sind nicht enttäuscht. Wenn sich in so kurzer Zeit solch schlimme Dinge ereignen, dann war für uns der Abbruch der Reise wohl Schicksal. Uns tut  leid was passiert ist, wir werden bestimmt wieder die Gelegenheit haben in der Karibik zu spielen.” So Remady zu usgang.ch

Die Schweizer müssen zum Glück nicht auf den DJ verzichten. Bereits übernächstes Wochenende spielen Remady & Manu-L am Touch The Air Festival in Wohlen.

 

Video: Remady & Manu L feat J-Son – Single Ladies (Official Video)

zt

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2018 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: