Cocktail-Tipps für zu Hause

Lifestyle - 22. Februar 2019

Damit du nach dem Wochenende nicht mit Schrecken feststellen musst, dass du wiedermal deinen Lohn für überteuerte Drinks ausgegeben hast, haben wir für dich drei einfache Rezepte für tolle Cocktails, die du ganz einfach zuhause machen kannst.

Basil Smash

Gin-Liebhaber aufgepasst!  Mit Basilikum, Zitronen und Gin (z.B. Hendrick’s Gin, erhältlich für ungefähr 35 Franken im Grosshandel) lässt sich ein Drink zaubern, der sich zeigen lässt. Nimm eine Handvoll Basilikumblätter und gebe es mit Zitronensaft (aus ½ Zitrone) in einen Shaker hinein. Zerdrücke die Kräuter mit einem Mörser und entfalte die frische des Basilikums. Je nach Geschmack kannst du noch Zucker hinzufügen. Als nächstes gibst du 6 cl (oder auch mehr) Gin hinzu, wirfst einige Eiswürfel dazu und «shakest» es kräftig durch. Schliesslich wird das Ganze durch ein Sieb ins Cocktailglas gegeben, welches mit Eis serviert werden sollte. Damit das Auge noch was davon hat, kannst du den Drink mit Basilikumblättern dekorieren!

Für die Faulen unter euch: es gibt heutzutage verschiedene Fertig-Mixes (unter anderem auch Basilikum-Mix), bei denen du nur noch den Gin dazugeben musst.

 

 

Moscow Mule

Wer kein Fan von Gin ist, ist dafür sicherlich ein grosser «Vodka-Lover»! Dafür braucht man Vodka (z.B. Absolut Vodka, für etwa 25 Franken im Grosshandel erhältlich), Limettensaft, Gurken und Ginger Beer. Dieser Cocktail geht ganz einfach und schnell: gib den Limettensaft (aus ½ Limette) und 6 cl Vodka in ein mit Eis gefülltem Glas. Füll es mit 12 cl Ginger-Beer auf und rühr es vorsichtig um – und fertig ist der Moscow Mule! Enjoy!

 

 

 

Hugo

Für diejenigen, die zu schwach sind für harten Alkohol und es gerne unkompliziert haben, ist Hugo die beste Option. Im Aldi kriegt ihr schon für 3.95 Franken eine Flasche Hugo, die schon fertig gemixt ist (kauft deshalb am besten gleich 10!). Aufpeppen könnt ihr den Drink mit frischer Minze und Limetten. Das Eis darf natürlich nicht fehlen! Cheers!

 

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2019 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: