DJs im Kurzporträt: Überflieger Remady

People - 15. April 2012

Remady

Remady ist einmal mehr am Durchstarten.  Im Steckbrief erzählt der DJ und Produzent, dass er gerne mal für seinen Papi auflegen würde und an Gigs am liebsten von seiner Frau begleitet wird.

Remady lebt kein Rockstar-Leben. Keine wilden Nächte mit Groupies, Exzessen und Skandalen. Er ist verheiratet, arbeitet hart für den Erfolg und ist dabei auf dem Boden geblieben. Vielleicht liegt dies auch daran, dass Marc Würgler, so der DJ bürgerlich, eigentlich bereits in seiner zweiten Karriere als Musiker steckt. Die Sweet&Sexy-Partys anfang 2000er Jahre waren legendär und wer waren damals die Stars des Labels? Na, klingelts? Genau, Player und Remady.

Bereits das erste Remady & Manu-L Album “No Superstar” war ein riesiger Erfolg für die Jungs, ihre neue Scheibe “The Original” konnte genau da anknüpfen. Die erste Singleauskopplung “Single Ladies” schoss auf Platz 1 der Schweizer Charts und die Remady-Crew kann sich vor Anfragen kaum retten. Hier der Steckbrief:

DJName/Bürgerlicher Name: Remady / Marc Würgler

Musikrichtung: House/Dance

Lieblingsclub: MAD, Lausanne

Diese Bands/Musiker waren in Teenagerzeiten meine Helden: RUN DMC

Bester Gig ever: In Rennes Frankreich, da haben 50’000 Leute „Give me a Sign“ mitgesungen!

Schlechtester Gig ever: Starfloor Paris. Wir waren auf dem Line Up mit David Guetta/ Taio Cruz/Kylie Minogue/Inna etc. aber leider musste ich notfallmässig ins Spital und konnte den Gig nur im Fernsehen anschauen.

Schrägstes Erlebnis mit Groupie: Keine

Dieser Song berührt mich: Majestic „let’s go back.“ Die Lyrics erzählen die Geschichte vom Sound Style UK Garage mit dem ich aufgewachsen bin und viel erlebt habe.

Bei dieser Musik krieg ich Ohrenschmerzen: Schranz (Anmerkung der Redaktion: Happy Hardcore-Techno)

Überhaupt nicht mein Stil und trotzdem finde ich diesen Song hot: Tyga „Rack City“

Diese Leute habe ich am liebsten bei Gigs dabei: Conny (meine Frau), Manu (Manu-L), Giovanni (The Pressure Man), Nicole (Manu’s Muttiiiii), Nadja (Pressure Man’s Schätzeli)

Für diese Person würde ich gerne mal auflegen: Für meinen Papi, da würde ich ein hartes Jazz n Blues Set zusammenstellen.

Was macht jede Party kaputt? Schlägereien

Bester Schweizer DJ: Andrea Oliva

Bester internationaler DJ: DJ EZ (UK)

Auf diesen kommenden Gig freue ich mich besonders: Auf die ProSieben Loveboat Serie

Video: Remady & Manu-L feat. J-Son “Single Ladies”

 

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2022 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: