Dekadance

 
Informationen
Veranstalter Dekadance
Stadt

Zürich

Email

nik.schaerer@dekadance.ch

Website

www.dekadance.ch

Beschreibung

Seit 1992 veranstaltet DekaDance hoch stehende Events mehrheitlich im Bereich der elektronischen Clubmusik, z.T. auch live Konzerte. Im Laufe der Zeit sind weitere Tätigkeiten hinzugekommen wie Artist-Management und Bookingvertretungen. Seit 2001 ist DekaDance auch mit der Leitung des Cocoon Office Schweiz betraut.

15 Jahre DekaDance - 1992 -2007
Die allerersten DekaDance-Veranstaltungen fanden 1992 in der alten Kugellagerfabrik und der Katakombe (das heutige Hive) in Zürich statt. Wie viele der ersten Elektronika-Partys in jenen Jahren waren auch die ersten Tanzschritte von DekaDance heimliche Underground-Events für eingeweihte Techno-Jünger, die in intimer Atmosphäre den euphorischen Aufbruch in eine neue musikalische Ära feierten. Bereits an diesen ersten, damals noch nicht legalen Veranstaltungen präsentierte DekaDance die wichtigsten Exponenten der entstehenden Elektronik-Szene. Auf diese Zeiten gehen auch die bis heute anhaltenden Freundschaften mit den prägenden, internationalen Wegbereitern zurück. Daraus sind Netzwerke und Synergie-Konstellationen entstanden, die bis dato fruchtbar sind. So organisierte DekaDance in den Neunzigerjahren in verschiedenen Clubs und Lokalitäten der Schweiz Nächte mit den legendären Pionierlabels jener Anfangszeit, so Force Inc., Harthouse (Sven Väth), Klang Elektronik (u.a. Alter Ego), FCommunication (Laurent Garnier) und viele andere mehr. DekaDance entwickelte sich mit der Szene mit und präsentierte stets auch neu aufkeimende Labelkräfte wie Kompakt. Umgekehrt brachte DekaDance erstmals Schweizer DJs und Live-Acts an Grossveranstaltungen nach Deutschland.

Von Oktober 1999 bis Februar 2001 wurden die Aktivitäten von DekaDance zugunsten des eigenen Clubs "Matrix" in Zürich etwas zurückgestellt. Mit der Eröffnung des Matrix brach eine neue Ära an. Wegen des starken Engagement im eigenen Club konnte DekaDance die eigenen Veranstaltungen ausserhalb des Matrix nicht mehr mit der gewünschten Intensität betreuen. Um die Qualität der eigenen Anlässe weiterhin gewährleisten zu können, zog sich DekaDance aus dem Club-Engagement zurück.

Anfang 2001 ist die DekaDance GmbH (bis dahin Einzelfirma) auf der Basis der langen Freundschaft mit Sven Väth eine engere Zusammenarbeit mit der Cocoon Music Event GmbH (Frankfurt am Main) eingegangen. Seitdem vertritt DekaDance Cocoon in der Schweiz und veranstaltet die lokalen Anlässe unter diesem Label. Von 2001 bis 2003 organisierte und präsentierte DekaDance den "Cocoon Club" auch in Clubs und an Festivals in Europa.

Seit 2006 vertritt DekaDance als Booking-Agentur in Schweizer Exklusivität auch die Stammkünstler von Get Physical Music Berlin. Seit der Gründung 2002 ist die Prenzlauer Plattenfirma eines der prägendsten Labels der elektronischen Gegenwart. Get Physical umfasst Künstler wie Booka Shade, M.A.N.D.Y. und DJ T und wurde bereits mehrfach zum "Label of the Year" erklärt (u.a. DJ Mag 2005).

DekaDance als Agentur betreut folgende Aktivitäten:

- Konzeption und Durchführung von Musikveranstaltungen in eigener Regie
- Consulting im Bereich Event Management
- Künstlerbetreuung
- Bookingvertretung
- Mitarbeit bei Grossveranstaltungen im In- und Ausland

Philosophie
Kern der Veranstaltungen von DekaDance ist anspruchsvolle, meist elektronische Musik. Durch die langjährige Präsenz, ein über viele Jahre aufgebautes Vertrauensverhältnis zu den massgebenden Figuren der Elektronikszene und das weite, internationale Beziehungsnetz kann DekaDance bevorzugt mit Regelmässigkeit exklusive Gigs von DJs und Live-Acts mit internationalem Rang präsentieren, die ausserhalb von DekaDance-Events sonst kaum in der Schweiz spielen. Auch traten bei DekaDance schon Bandformationen auf, lange bevor dies bei Elektronik-Events zur Regel wurde.

DekaDance: Eigenveranstaltungen und Eventpartner
Wegen des grossen Erfahrungsschatzes, der Konstanz und der Qualität ist und war DekaDance neben den Eigenaktivitäten auch regelmässig im Auftrag renommierter Festivals und Kulturinstitutionen tätig. International arbeitet DekaDance zusammen mit der Cocoon Music&Event GmbH Frankfurt und war bereits im Dienste von Dance Valley Festival Holland, Mysteryland Festival mit Cocoon in Amsterdam, Time Warp im Deutschen Pavillon Hannover und The End Club London. National betreut DekaDance Anlässe im MDH Club des Montreux Jazz Festival sowie die Programmation und das Booking für das m4music Festival Zürich. Frühere Mandate umfassen das Bundesamt für Kultur, und die Musikfestwochen Winterthur. Verschiedene Kooperationen fanden auch mit der Dachkantine Zürich statt. Eigenveranstaltungen und Co-Produktionen von DekaDance finden derzeit im Rohstofflager Zürich, Hive Club Zürich, Festsaal am Pelikanplatz in Zürich und der Reitschule in Bern statt. Im Jahre 2008 wird DekaDance eine neue Eventreihe als Kombination von Konzerten und Partys starten.

Vision
Die grösste Eigenveranstaltung von DekaDance ist das Open-Air Music Festival "Vision". Der Pionier-Event unter den Outdoor-Anlässen für elektronische Musik auf dem europäischen Festland fand erstmals 1992 statt. Insgesamt wurden bislang 12 Ausgaben in 14 Jahren durchgeführt. Für jede Ausgabe der Vision sucht DekaDance eine exklusive Kulisse in den Schweizer Bergen. Neben einem erstklassigen Line-up besticht die Vision auch als ein Gesamtspektakel aus Technologie, Licht, Farben und akrobatischer Artistik in einem abgestimmten Wechselspiel mit der Natur.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Vision erschien 2002 eine CD-Compilation mit ausschliesslich Exklusivbeiträgen von internationalen Acts wie Sven Väth oder Swayzak sowie Erstproduktionen von heute arrivierten Schweizer Künstlern wie Serafin oder Kalabrese.

Resident DJs

Sven Väth
Booka Shade
Manon
Live: Fullduplex

 
Resident Locations
Location: Locationart: Musikstil: Adresse:
Hive Club Club Drum'n'Bass, Elektr. Musik, Minimal, Tech House Geroldstrasse 5, Zürich
Reitschule Konzertsaal, Anderes Diverses Neubrückstrasse 8, Bern
Rohstofflager Club Drum'n'Bass, Minimal, Tech House, Techno DuttweilerstrasseZürich
 
Die nächsten Events
Keine weiteren Events von diesem Veranstalter vorhanden
 
Party Pictures
Samstag, 13. April 2013
Cocoon Heroes - People 
Samstag, 13. April 2013
Cocoon Heroes 
Samstag, 19. Januar 2013
Cocoon Heroes - People 
Samstag, 19. Januar 2013
Cocoon Heroes 
Samstag, 17. November 2012
The Sound of the 13th Season 
Samstag, 26. November 2011
DekaDance presents Sven Väth 
Samstag, 30. April 2011
Cocoon Night by DekaDance & Pure People - People 
Samstag, 30. April 2011
Cocoon Night by DekaDance & Pure People 
Samstag, 22. Mai 2010
Sven Väth in the Mix - People 
Samstag, 22. Mai 2010
Sven Väth in the Mix 
 
 Mehr Bilder

©2022 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: